GGrund

   

Bitte nach dem speichern unbedingt ABMELDEN

   

Aktuelles und Termine aus der Gemeinde

 

GEMEINSAM UNTERWEGS

Hp 22 2

Wie wäre es? Haben Sie, habt ihr Lust, nach Salzburg zu fahren zum Christkindlmarkt?

Der 26. November ist angedacht, wenn wir sehen, ob Interesseda ist, planen wir weiter. Jedenfalls

ist schon klar: bei ca. 50 Personen würden ca. 20 € Buskosten auf uns zu kommen bei

Abfahrt um 9 Uhr und Rückkehr ca. um 18 Uhr – ob dann in Salzburg noch irgendeine

gemeinsame Unternehmung dazu kommt, gewünscht ist, hängt natürlich auch vom Interesse ab. Also: wer Lust verspürt, miteinander weg zu fahren, der melde sich bitte unverbindlich im Pfarramt (Telefon 95360).

Danke!

 

ADVENTSSPIRALE

advent1

Advent ist eine aufregende Zeit für Kinder und Erwachsene. Mit der Adventsspirale laden wir alle ein, die sich auf diese Zeit einstimmen und zur Ruhe kommen möchten. Ein festlich beleuchteter Weg lädt ein zu gehen und den Advent zu fühlen, zu schmecken, zu hören und zu riechen.

1. Advent: Am Sonntag, 27. November von 15 Uhr bis 16 Uhr kann man kommen und die Spirale auf dem Platz vor der Kirche gemeinsam gestalten. Wer mag bringt Marmeladengläser zum Bemalen und/oder saubere Dosen zum Durchlöchern mit.

In der Zeit von 16 Uhr bis 17.30 Uhr kann man dann kommen und im eigenen Tempo durch die Spirale in den Advent gehen, sich einstimmen und ein Licht für zu Hause mitnehmen. Auch mit dem Kinderwagen ist der Weg befahrbar. Bei Regen gestalten wir die Spirale in der Kirche.

Wir suchen noch musikalische Menschen, die Lust haben in der Zeit Adventslieder zu spielen oder zu singen.

 

GOTTESDIENSTE "SONNTAG MAL ANDERS"

Advent7

jeweils um 9.30 Uhr in der

Martin-Luther-Kirche.

 

4. Dezember Thema: Worauf warten wir eigentlich noch?

12. Februar Thema wird noch bekanntgegeben.

ADVENTSKONZERT IN DER MARTIN-LUTHER-KIRCHE

Advent6

Auch in diesem Jahr wollen wir am zweiten Advent uns gemeinsam auf die festliche Zeit einstimmen lassen.

Es freut uns besonders, dass wir nachder langen Coronazeit nun wieder gemeinsam den Advent feiern können.

Wir haben schöne und festliche Musik bestellt, die Obertaufkirchner Volksmusik, die Fischer Buam und den Kirchenchor, sowie Orgel und Gitarre vom Ehepaar Deschweski und Geschichten gelesen von Pfarrerin Inga Seidel runden das Programm ab. Wir freuen uns auf einige gelesene Weihnachtsgeschichten für Jung und Alt,

auf alle Musikanten, auf ein gemeinsames Lieder singen und darauf, wieder viele Gäste zu diesem Konzert in unserer Kirche begrüßen dürfen.

Sonntag, 4. Dezember 2022 um 17 Uhr
Dauer ca. 1 Stunde.
Der Eintritt ist frei, wir freuen uns über eine Spende.

Ulrike Marczynski und Hermann Hartenstein

SPIELENACHMITTAG FÜR FAMILIEN

advent2

Wenns draußen nass und kalt ist, Freunde nicht besucht werden können und Langeweile sich ausbreitet, dann wärs doch schön, wieder mal in der Familie etwas gemeinsam zu spielen. Aber die Spiele, die zu Hause stehen, sind auch schon sattsam bekannt? Wie wärs denn, bei uns was Neues auszuprobieren? Am Samstag, 10. Dezember können Sie als Familie bei uns im Haus am Ölberg spielen. Wir haben eine große Auswahl an Brettspielen für verschiedene Altersstufen. Und wir haben Spiele-Erklärer, so dass das mühsame Erarbeiten der Spielanleitung wegfällt. Kommen Sie zwischen 15 Uhr und 19 Uhr und gehen Sie wieder, wenn Sie genug gespielt haben.

GOTTESDIENST FÜR VERWAISTE ELTERN

advent8

Wenn Eltern ein Kind verlieren, so ist das ein Schmerz ganz besonderer Art. Dabei ist es nicht entscheidend, wie alt das Kind geworden ist.

Einmal im Jahr wird dieser Kinder und ihrer Familien weltweit gedacht, am Children´s memorial day, dem Kindergedenktag. Seit einigen Jahren schon bieten die katholische Pfarrgemeinde und die evangelische Kirchengemeinde zu diesem Gedenktag einen gemeinsamen Gottesdienst an.

Der Gottesdienst findet am 10. Dezemberum 15 Uhr in der Martin-Luther-Kirche statt.

 

FRIEDENSLICHTANDACHT

Advent9

Oft stehen wir ziemlich hilflos vor dem Kriegsgeschehen überall in der Welt und in diesem Jahr auf einmal auch mitten in Europa. Die diesjährige Friedenslichtaktion steht unter dem Motto: „Frieden beginnt mit Dir". Frieden - im Großen wie im Kleinen - kann nur gelingen, wenn alle Menschen mitmachen, sich daran beteiligen. Sich für den Frieden einzusetzen ist eine Entscheidung, die wir nur für uns persönlich treffen können. Mit jeder Entscheidung für den Frieden wächst die Chance darauf weiter.

Jedes Jahr machen wir uns gemeinsam mit vielen Menschen verschiedener Nationen auf den Weg, um das Friedenslicht aus Bethlehem zu uns nach Hause zu holen. Dabei überwindet es einen über 3.000 Kilometer langen Weg über viele Mauern und Grenzen. Es verbindet Menschen vieler Nationen und Religionen miteinander.

Das „Friedenslicht von Bethlehem" wird auch in diesem Jahr wieder zu uns nach Waldkraiburg kommen. Die Pfadfinder vom Stamm Fafnir bringen das Friedenslicht zur Martin-Luther-Kirche. Dort wollen wir es in einem kurzen Gottesdienst begrüßen. Nehmen Sie sich eine kleine Kerze und eine Laterne mit und holen Sie sich auf diese Weise ein kleines Hoffnungszeichen nach Hause. Geben Sie das Licht weiter und wünschen Sie anderen Menschen Frieden.

Die Friedenslichtaktion beginnt am Mittwoch, 14. Dezember um 18 Uhr in der Martin-Luther-Kirche.

Wir warten gemeinsam auf das Licht, nehmen es mit nach Hause und tragen es so in die Welt.

 

KONZERTE IN DER MARTIN-LUTHER-KIRCHE

Wir freuen uns Ihnen gleich zwei besondere musikalischen Leckerbissen zu Beginn des neuen Jahres anbieten zu können:

winterkirche

Orgelkonzert mit Christian Brembeck

Sonntag, 8. Januar 17 Uhr  Martin-Luther-Kirche  Waldkraiburg

Der Eintritt ist frei! Um eine Spende wird gebeten.

 

 

Konzert

Sonntag, 19. März 17 Uhr

Martin-Luther-Kirche Waldkraiburg

 

Künstler:

4 Gesangssolisten
Orchester:       L’Arpa festante
Chor:   cantus aurumque
Musikal. Leitung:

André Philipp Gold

Konzert- Karten (Geschenkidee !) online über

- www.reservix.de ab 01.12.2022 Tickethotline 0761 888499 99 von 6 bis 22 Uhr
- www.muenchenticket.de ab 01.2023

 

Zum Werk:

Die Johannes-Passion (Passio secundum Johannem, BWV 245) ist neben der Matthäus-Passion (BWV 244) die einzige vollständig erhaltene authentische Passion von Johann Sebastian Bach. Sie ergänzt den Evangelienbericht nach Johannes von der Gefangennahme und Kreuzigung Jesu Christi durch Choräle und frei hinzugedichtete Texte und gestaltet ihn musikalisch in einer Besetzung für vierstimmigen Chor, Gesangssolisten und Orchester. (Quelle wikipedia):

cantus aurumque

„Gesang und Gold“ bedeutet der Name „cantus aurumque“ des 2018 gegründeten, in Mühldorf ansässigen gemeinnützigen Vereins mit Sängern aus Bayern und Oberösterreich, Musikalische Leitung André Philipp Gold; Ziel ist Chormusik in ländlich geprägten Regionen zu fördern und zu präsentieren: Generationen- und Regionenübergreifend anzubieten; dabei offen zu sein für neue Mitsänger/-innen.

Home 

   
   
Mittwoch, 30.11
09:00 - 12:00
Künstlerwerkstatt im Haus UR
Mittwoch, 30.11
14:30 - 16:00
Tanzkreis im Haus UR
Donnerstag, 01.12
19:00 -
Bibelkreis Bunkerkirche
Donnerstag, 01.12
19:30 - 21:30
Hauskreis
Freitag, 02.12
18:00 -
Kirchenchor in der Bunkerkirche
Sonntag, 04.12
09:30 -
Gottesdienst Sonntag mal Anders ML-Kirche
Sonntag, 04.12
10:30 -
Eine-Welt-Laden Steg
Sonntag, 04.12
17:00 - 18:00
Adventskonzert Martin-Luther-Kirche
Montag, 05.12
09:15 - 10:15
Seniorengymnastik im Haus UR
Montag, 05.12
19:00 - 20:30
Blaues Kreuz Bunkerkirche
   
Mittwoch, 30. November 2022
Er gibt dem Müden Kraft und Stärke genug dem Unvermögenden.
   

 

   
© Evangelisch in Waldkraiburg